Springe zum Inhalt

2

Das unregelmäßige Verb vouloir bedeutet auf Deutsch wollen. Es wird so ähnlich gebildet wie das unregelmäßige Verb pouvoir. Anbei die Konjugation des französischen Verbs vouloir: ...weiterlesen "Konjugation vouloir – indicatif présent"

Das französische Verb boire steht im Französischen für das deutsche Wort "trinken". Zudem ist boire ein unregelmäßiges Verb, sodass man bei der Konjugation aufpassen muss. Diese folgt nun: ...weiterlesen "Konjugation boire – indicatif présent"

Hier findet man die Konjugation des französischen Verbs manger, das übersetzt "essen" bedeutet.

  • je mange
  • tu manges
  • il/elle/on mange
  • nous mangeons
  • vous mangez
  • ils/elles mangent

Genauso wie manger, werden im übrigen ranger und changer konjugiert.

16

In der französischen Sprache haben die direkten und indirekten Objektpronomen der 1. und 2. Person Singular und Plural die gleiche Form. Lediglich die 3. Person Singular und Plural unterscheiden sich. Dabei muss bei der 3. Person Plural aufgepasst werden. Das Wort "leur" kann nämlich Objektpronomen oder aber auch Possessivbegleiter sein. Für eine Differenzierung können folgende Merksätze herangezogen werden:

Folgt auf leur ein Verb, ist in diesem Fall leur ein Objektpronomen und damit unveränderlich

Folgt auf leur ein Nomen, ist leur in diesem Fall ein Possessivbegleiter und kann damit auch verändert werden (leur/leurs)

Anbei die direkten und indirekten Objektpronomen in der Französischen Sprache:

Direkte und Indirekte Objektpronomen

Numerus Person direktes Objekt indirektes Objekt
Singular 1. me/m' me/m'
Singular 2. te/t' te/t'
Singular 3. le (m.) l' la (f.) lui
Plural 1. nous nous
Plural 2. vous vous
Plural 3. les leur

Beispielsätze:
Sie begleitet ihn - Elle l'accompagne.
Ich begleite dich ins Café - Je t'accompagne au café.
Er stört uns - Il nous dérange.
Stört es euch? - ça vous dérange?
Ich gebe dir meine Nummer - Je te laisse mon numéro.
Er stellt es hin - Il le place

13

Verneinung im Französischen wird mit den sogenannten Verneinungswörter: ne...pas oder ne...plus gebildet. Anstelle der drei Punkte setzt man das entsprechende konjugierte Verb ein, sprich das Verb wird von den Verneinungswörtern umschlossen:

ne + Verb + pas bzw. ne + Verb + plus

ne ... pas steht dabei für nicht und ne ... plus für nicht mehr. Hat eine Frage beispielsweise als Bestandteil das Wort "encore", dann nimmt man bei einer Verneinung mit großer Wahrscheinlichkeit ne ... plus:

Tu habites encore ici? - Non, je n'habite plus ici. <-> Nein, ich wohne nicht mehr hier.

Wie man am oberen Beispiel sieht, muss man noch bei Vokalen und dem stummen h aufpassen. Bei diesen beiden Fällen wird nämlich aus dem ne ein n'.

Achtgeben muss man auch bei einer Verneinung beim unbestimmten Artikel, denn da wird aus dem un/une bzw. des in der Regel ein de/d':

Tu as une voiture? - Non, je n'ai pas de voiture. -> Nein, ich habe kein Auto

Vous avez encore l'argent? - Non, nous n'avons plus d'argent. -> Nein, wir haben kein Geld mehr.


Weitere Verneinungen im Französischen:

Französisch Deutsch
ne ... pas nicht
ne ... pas du tout gar nicht, überhaupt nicht
ne ... pas de kein(e)
ne ... rien nichts
ne ... jamais niemals
ne ... personne niemand, keiner
ne ... pas encore noch nicht
ne ... plus nicht mehr
ne ... plus rien nichts mehr
ne ... plus jamais nie(mals) mehr
ne ... pas non plus auch nicht


Aufgaben zur Verneinung im Französischen

90

Einige Verben werden beim Passé composé mit être gebildet. Man spricht meist bei diesen Verben, von Verben die eine Bewegungsrichtung oder ein Verweilen (rester = bleiben) ausdrücken. Es ist nur eine kleine Anzahl an Verben, die mit être verwendet werden. Diese Verben sollten auswendig gelernt werden, da man sie sich nur schlecht herleiten kann (die "Bewegungsrichtung" hilft dabei nicht immer, da z.B. nager (schwimmen) und courir (rennen, laufen) mit avoir und eben nicht mit être gebildet werden). Eine Unterstützung und gleichzeitige Visualisierung dabei ist das être-Haus, mit dem man sich die Verben besser merken kann: ...weiterlesen "Das passé composé mit être"

Auf Deutsch bedeutet "commencer": "anfangen" und ist im Französischen ein unregelmäßiges Verb. Hier nun die Konjugation vom Verb "commencer":

  • je commence
  • tu commences
  • il/elle/on commence
  • nous començons
  • vous commencez
  • ils/elles commencent

Auch das Verb lire, das übersetzt <<lesen>> bedeutet, ist im Französischen ein unregelmäßges Verb. Anbei deswegen die Konjugation von lire:

  • je lis
  • tu lis
  • il/elle/on lit
  • nous lisons
  • vous lisez
  • ils/elles lisent