Springe zum Inhalt

Auch das Verb lire, das übersetzt <<lesen>> bedeutet, ist im Französischen ein unregelmäßges Verb. Anbei deswegen die Konjugation von lire:

  • je lis
  • tu lis
  • il/elle/on lit
  • nous lisons
  • vous lisez
  • ils/elles lisent

50

Das passé composé ist eine Zeitform im Französischen, die in etwa dem deutschen Perfekt entspricht. Während das passé composé vor allem in der gesprochenen Sprache Einsatz findet, wird in der Schriftsprache mitunter auch das passé simple benutzt. ...weiterlesen "Passé composé"

Das Verb dire (Deutsch: sagen) ist ein unregelmäßiges Verb im Französischen. Anbei die Konjugation im indicatif des Verbs dire.

  • je dis - ich sage
  • tu dis - du sagst
  • il/elle/ on dit - er/sie/ man sagt
  • nous disons - wir sagen
  • vous dites - ihr sagt
  • ils/elles disent - sie sagen

94

Das Passé composé mit avoir findet man bei den meisten Verben vor. Wie die Überschrift schon aufzeigt wird diese Zeit im Französischen mit einer Präsensform des Hilfswerbs avoir und dem participe passé ("Partizip Perfekt") des Verbs gebildet. So enden Verben mit -er im Passé composé auf -é. Aufpassen muss man bei der Bildung vom passé composé bei unregelmäßigen Verben. ...weiterlesen "Das Passé composé mit avoir"